1zu1 Betreuung

In der 1zu1 Betreuung durchleuchten wir gemeinsam, und diskret, alle Bereiche Ihres Lebens und gestalten nach und nach Ihre ganz persönliche Yogapraxis.
Sie lernen, wie Sie sich effektiv und nachhaltig reinigen, revitalisieren und kräftigen können.
Wir gehen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein und finden heraus, welche Übungen für Sie, gerade jetzt, am lohnendsten sind.
Zusätzlich treffen wir uns regelmäßig zum gemeinsamen Üben um Ihre Praxis Schritt für Schritt zu vertiefen.

Diese Art der Betreuung ist stark transformativ und nur für diejenigen geeignet, die tiefer in den Yoga eintauchen wollen.
Alte Muster werden sich auflösen und Ihr wahres Selbst wird immer mehr zum Vorschein kommen. Ich wurde durch meine persönlichen Erfahrungen von der Kraft des traditionellen Yoga überzeugt und sehe es als eine ehrenvolle Aufgabe dieses Wissen an Sie weiterzugeben. Sind Sie bereit sich auf den Weg der Selbstverwirklichung zu begeben? Sind Sie bereit für Transformation? Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Traditioneller Yoga ist eine äußerst seriöse Angelegenheit. Nur wer bereit ist, LEBENSVERÄNDERNDE Selbsterfahrungen zu machen, wird sich auf die Praktiken dieses ganzheitlichen Systems, dessen Ziel es ist den/die Praktizierende/n, immer mehr, in die Einheitserfahrung mit seiner/ihrer Innen- und Aussenwelt zu bringen, einzulassen. Zumeist ist es wohl das Empfinden genug gelitten zu haben und endlich mit den Leichen im Keller aufräumen zu wollen, die einen Menschen dazu bewegen sich auf die herausfordernde, aber sehr lohnende, Reise der Selbstverwirklichung, zu begeben. Wer also bereit ist hinter die Fassaden der gesellschaftlichen Konditionierungen zu blicken, dem/derjenigen, bietet die Yoga 1 zu 1 Betreuung die Möglichkeit schonend, diskret und seriös die ersten Schritte hin zu mehr Selbsterkenntnis, Selbstverantwortung und Selbstliebe zu machen. Dabei lässt sich entdecken, dass im Erkennen des Selbst, des Inneren, auch die Erkenntnis der/des Anderen, des Äußeren liegt. Yoga setzt sich inneren Frieden, Glückseligkeit und geistige, seelische und körperliche Gesundheit zum Ziel und ist im Kontrast zu unserer stark Konsum- und Prestigegeprägten Gesellschaft nicht nur extrem entgegengesetzt, sondern gerade zu rebellisch! Gerade in dieser starken Polarität liegt ein sehr hohes Potential verborgen und ich sehe den immensen Bedarf an innerem Frieden und Zufriedenheit in unserer modernen, menschgemachten, Welt, in der wir uns nur zu oft ausgelaugt, nicht wertgeschätzt, missachtet, ausgenutzt und vergewaltigt fühlen. Jedes Wesen, auch das menschliche, ist zutiefst sensibel und bedarf der richtigen Pflege. Yoga zeigt uns den Weg. Yoga lehrt uns, wie wir mit unserem eigenen Wesen umgehen können, damit wir ein erfüllendes Dasein erleben.


Yoga ist kein Zwang, aber eine bahnbrechende Abzweigung.
Yoga ist kein Muss, aber viel zu mächtig um außer acht gelassen zu werden.
Yoga ist nicht für jeden, aber für diejenigen die schon immer das Gefühl hatten, dass da noch mehr ist.
Yoga ist nicht einzuordnen, aber schenkt uns einen immer schärferen Blick auf die größere Ordnung.
Yoga ist nicht für Leichtgläubige, sondern für knallharte Skeptiker die den Selbstversuch nicht fürchten.
Yoga ist wahrlich ein immens wertvolles Juwel, dass der Menschheit gerade in der heutigen, hektischen und oft unmenschlichen Zeit, Heilung, Halt und Kompass sein kann.